bestconcept_startfoto2011_2.jpg

best concept 2011

Frauen sind kreativ, durchsetzungsfähig und als Unternehmerinnen erfolgreich.

Das zeigte die Prämierungsfeier des Wettbewerbs best concept 2011 des Gründerinnenprojekts guide am 21. März in München. Bereits zum siebten Mal zeichnete das Projekt in diesem Jahr Frauen für besonders überzeugende Geschäftsideen aus. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier in der LfA Förderbank Bayern wurden Sachpreise und Urkunden vergeben. Am Wettbewerb best concept 2011 hatten sich 41 Gründerinnen aus dem Raum München beteiligt.

45b93c4694a07585080570034fa1f58b.jpg

Preisträgerinnen Iris Aschenbrenner und Xenia Erichsen von equistyle,
Sponsorin Nicole Rupp, Birgit Jakob und Bettina Wenzel von guide (von links)
Foto: Dorothee Elfring

Der erste Preis ging an Iris Aschenbrenner und Xenia Erichsen für ihr Konzept des exklusiven Pferde-Lifestyle-Magazins EQUISTYLE. Die Erstausgabe der Zeitschrift erschien im Sommer 2011 mit einer Auflage von 50.000 Heften. Aschenbrenner, die Immobilienwirtschaft studierte und als Model und Schauspielerin tätig war, zeichnet als Chefredakteurin verantwortlich. Erichsen, Diplom-Kommunikationsdesignerin, fungiert als Artdirector. Beide sind zudem Geschäftsführerinnen des Unternehmens. Die Gründerinnen bezeichneten ihre Idee, sich selbstständig zu machen, als „die beste Idee unseres Lebens“.

Über den zweiten Platz freute sich Cornelia Beyer, Gründerin einer Praxis für klassische Homöopathie und Psychotherapie. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die individuelle Begleitung von Paaren mit Kinderwunsch. Mit dem dritten Preis wurde die Diplom-Volkswirtin Linda Reichelt ausgezeichnet. Sie hat eine Beratung und Verkaufsraumgestaltung für Einzelhändler, vor allem Apotheker, entwickelt.

Die Plätze 4 bis 9 gingen an Karla-Gerdis Schochterus (ganzheitliche Organisationsberatung), Alena Vanino (MADITA Text & Konzept), Tanja Maag (individualisierbare Taschen), Dorothee Elfring (ästhetische Fotografie), Tschagsalmaa Borchuu (THOS - exklusive Kaschmir-Pullover aus der Mongolei) und Vivien Lebe (Marketingberatung).

Zum ersten Mal vergab guide in diesem Jahr zusätzlich einen Preis für ein außergewöhnliches und besonders innovatives Konzept. Der Sonderpreis Innovation ging an Gabriele Mahler für ihre internationale Frauenflugschule, in der weibliche Pilotinnen für die Verkehrsfliegerei ausgebildet werden sollen.

Bayerns Arbeits- und Frauenministerin Christine Haderthauer, zugleich Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, gratulierte den Preisträgerinnen: „Ich beglückwünsche die zehn Preisträgerinnen zu ihren herausragenden Geschäftsideen und freue mich, dass sie und die anderen Gründerinnen selbstbewusst den Schritt in die Selbständigkeit gewagt haben. Der Wettbewerb ist aber nur ein Teil der Erfolgsgeschichte von guide: Seit 2008 haben rund 2850 Frauen von der Gründungsberatung profitiert. Von den beratenen Frauen haben 86 Prozent ihr Gründungsvorhaben in die Tat umgesetzt. Diese Zahlen zeigen deutlich, dass meine finanzielle Unterstützung für guide gut angelegtes Geld ist.“


Teilnehmerinnen

Bildergalerie

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren!

Maureen Belaski, Belaski.Design., www.belaski.de
Ein Erscheinungsbild mit Basisausstattung (Logo, Visitenkarte, Briefbogen)

Ulrike Bergmann, www.diemutmacherin.de
Ein Mutmacher-Coaching

Dr. Sina Brühbach-Schlickum, www.combinat56.de
Einen Monat Ganztagsplatz (rund um die Uhr) im Combinat 56 - Coworking München (Arbeitsplatz, Nutzung der technischen Ausstattung, Besprechungsraumnutzung, Schließfach, Geschäftsadresse)x

Elke Dobisch, Elke Dobisch Marktforschung, www.marktforschung-dobisch.de
Marktforschungscoaching (Unterstützung bei der Analyse des Wettbewerbsumfeldes und vieles mehr)

FriendsFactory AG, www.friendsfactory.ag
Einen Monat Nutzung eines kleinen Büroraums oder für ein halbes Jahr Nutzung eines Besprechungsraums (1 x pro Woche) in einer FriendsFactory.

Quantenspringerin.©, www.quantenspringerin.de/ExpertinnenTeam.html
Das "Empowerment-Coaching" unterstützt in der Weiterentwicklung und Umsetzung Ihrer Geschäftsidee! Dabei wählt die Gewinnerin des Preises ihr persönliches Kraftwerk, also ihre idealen Impulsgeberinnen aus dem Expertinnen-Team. Das "Empowerment-Coaching" umfasst 7 Stunden à 60 Minuten.

Nicole Rupp, geldbeziehung®, www.geldbeziehung.de
geldbeziehung®-Online-Begleitung
Diese umfasst acht geldbeziehung®-Kapitellektionen im 2-Wochenrhythmus sowie ein begleitendes online-Coaching zu allen Fragen, Anliegen und Wünschen über den gesamten Zeitraum (weitere Infos unter www.geldbeziehung.de -> Geld- und Glücks-Kurse).

Christa Sieber, Sieber Seminare, www.sieber-seminare.de
Coaching für Gründerinnen (3 Sitzungen) unter Zuhilfenahme der wingwave-Methode

W.I.N Women in Network, www.win-community.de
Jahresmitgliedschaft

Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq