motiv_2.jpg

best concept 2014

Frauen sind ideenreiche, durchsetzungsfähige und erfolgreiche Unternehmerinnen.
Das zeigte die Prämierungsfeier des Wettbewerbs best concept 2014 des Gründerinnen-projekts guide am 21. Januar 2015 in München. Bereits zum neunten Mal zeichnete das Projekt Frauen für besonders überzeugende Geschäftsideen aus. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier in der Hochschule für Fernsehen und Film München wurden Sachpreise und Urkunden vergeben.
Am Wettbewerb best concept 2014 hatten sich 41 Gründerinnen aus dem Raum München beteiligt.

Der erste Preis ging an die Tourismus-Expertin Daniela Köster für ihr Konzept GENUSS TOUREN. Sie bietet exklusive Reisen in ferne Länder, aber auch Kurzreisen in Deutschland und Italien an. Sie verfügt über eine hohe Expertise im Luxusreisesegment, die sich in dem individuellen und zugeschnittenen Angebot widerspiegelt.

Über den zweiten Platz freute sich die Diplom-Wirtschaftsmathematikerin Karin Seeger, die statistische Betreuung wissenschaftlicher Studien im Gesundheitsbereich anbietet.
Mit dem dritten Preis wurde die Ernährungs- und Wellnessberaterin Anja Bartzsch ausgezeichnet. Sie ist Gründerin des Wellbeing-Instituts mit dem „YOUthful – The Beauty & Wellbeing Program“.


Die drei Preisträgerinnen (v.l.n.r.: Karin Seeger, Daniela Köster, Anja Bartzsch)
Foto: Dorothee Elfring

Die Plätze 4 bis 8 gingen an Kristina Lutilsky (mamylu – Vorgepackte Kliniktaschen), das Team Birgit Führer, Elisabeth Löhmann, Irene Nitsch und Martina Voll (Zunfthaus 4.0), Melani Hähle (Marketingberatung für Manufakturen), Ulrike Joachim (Kommunikationsberatung und Medientraining im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement) und Birgit Engert (HAPPY’N’ESS – personal food and fitness coaching).

Die Preisträgerinnen erhielten gründungsbezogene Sachpreise wie die Gestaltung eines individuellen Logos, Business-Porträts oder Beratungsgutscheine. Die drei Erstplatzierten bekamen zudem eine Urkunde. Die Jury bestand aus mehr als 20 Gründungsexperten und Beratern. Unter den 41 teilnehmenden Gründerinnen waren vier Teams.
 
„Wir freuen uns über die positive Rückmeldung auf unseren Wettbewerb und über die große Bandbreite sowie die hohe Qualität der eingereichten Konzepte“ kommentierte Dr. Bettina Wenzel, die Initiatorin von best concept.


unsere teilnehmerinnen


 

unsere sponsoren - unsere preise

 

 


Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq