Dicke Bretter bohren - in der Gründerinnen-Werkstatt

Die Werkstatt besteht aus drei Terminen: 11.10., 27.10. und 17.11.2017

Gründerinnen-Werkstatt für Frauen, die “ihr Ding” machen wollen!

Selbstständig werden - ein riesen Berg! Wo fange ich an? Worauf muss ich achten? Bin ich / ist mein Angebot gut genug? Kundenakquise, Honorare setzen, Selbstmanagement, Vereinbarkeit Familie und Selbständigkeit - und und und...

Was bringt die Werkstatt?
Solounternehmer schmoren oft zu sehr im eigenen Saft und tendieren zur Betriebsblindheit. Gerade am Anfang fühlen sie sich mit den vielen Facetten der Selbstständigkeit überfordert. Die Werkstatt trägt dem Rechnung und ist "Leitplanke" für das Voranbringen der eigenen Selbstständigkeit:
· Feedback und Inspiration zu Ideen, Vorhaben und Umsetzungen
· Prioritätensetzung und Erarbeitung persönlicher Vorgehensweisen
· Überblick zu Vorhaben, Fortschritten und Erreichtem
· Herangehensweisen Angebotsgestaltung, Unternehmerprofil, Akquise, Marketing

Edith Steiner verwendet Fragetechniken, Mini-Coachings und visualisiert Zusammenhänge. In der vertrauensvollen und gleichzeitig lockeren Atmosphäre bekommen auch schwierige Themen Raum. Die Gruppe bringt sich dabei aktiv ein - mit Brainstorming zu Ideen, Wissens- und Erfahrungsaustausch und ehrlichem feedback. Ablauf und Vorgehensweisen richten sich nach dem Bedarf, Improvisation ist Teil des Werkstatt-Konzepts.


Über mich
Ich arbeite auf den Gebieten Selbständigkeit und Persönlichkeit. Nach Bedarf bringe ich meine Kompetenz als systemischer Coach, meine Lebenserfahrung, mein Kommunikationswissen und meine 20jährige Berufserfahrung im Umgang mit Unternehmen, Mitarbeitern, Führungskräften und Kunden ein. Mehr Info unter: www.edithsteiner.de
 

3 Termine à 4 h, jeweils von 9.30 – 13.30 Uhr am 11.10.(erster Termin bis 12.30 Uhr), 27.10. und 17.11.2017
Max. 5 Teilnehmerinnen (jeder Branche), die Gruppe bleibt bis zum Schluss unverändert.

Veranstaltungsraum ist das guide-Büro in der Westendstraße 123. Die Kosten für den sehr intensiven Kleingruppen-Workshop betragen 195 Euro. Gerne können Sie sich bei Petra Kanis näher informieren.

Diese Werkstatt richtet sich explizit nur an Frauen! 

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung verbindlich unter anmeldung@guide-muenchen.de oder Tel. 089 - 22 84 15 83 an und geben Sie bei der Anmeldung an, an welchem Thema Ihrer beruflichen Selbstständigkeit Sie arbeiten möchten und warum und mit welcher Motivation Sie an der Coaching-Gruppe teilnehmen möchten.

 

Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq