projekt_gruendungsberatung.jpg

gründungsberatung

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Gründungsidee. Wir gehen auf Ihre aktuelle Situation ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie Sie sich der Idee annähern und das Vorhaben umsetzen können. Wir sprechen über Ihr Angebot, Ihre Kunden, Ihren Markt und Ihren Wettbewerb. Auch Möglichkeiten des professionellen und budgetorientierten Marketings gehen wir mit Ihnen durch. Ebenso spielen die Zahlen in der Beratung eine prominente Rolle.

Wir helfen Ihnen bei der Zeitplanung, geben Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und versuchen mit Ihnen einzuschätzen, wie Sie Ihre berufliche Zukunft, zum Beispiel nach der Elternzeit, gestalten können. Wichtig ist, dass wir zusammen arbeiten, denn Sie kennen sich und Ihre individuellen Rahmenbedingungen, Ihre Branche und Ihre persönlichen Ziele am besten. Nehmen Sie sich vor dem Beratungsgespräch die Zeit, Ihre Fragen zu notieren, Ziele zu formulieren oder auch eine kurze Skizze Ihres Vorhabens anzufertigen. Geben Sie Ihren Wünschen und Vorstellungen Raum, denn diese bestimmen ein erfülltes berufliches Dasein.

Selbstverständlich können Sie mehrmals zur Gründungsberatung bei guide kommen, denn in einem Gespräch lassen sich nicht alle Fragen auf einmal klären. Oft tauchen auch neue Fragen und weitere Themen im Anschluss an ein Gespräch auf, so dass weiterführende Beratungen sinnvoll sind.

Sollten Sie noch keine guide-Kundin sein, so steigen Sie am besten über den Infotag in das Projekt ein. Hier erfahren Sie alles über das Projekt, lernen uns und den Träger kennen und haben die Möglichkeit zur Terminvereinbarung zum Beratungsgespräch. Den nächsten Termin finden Sie hier. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an. Wir sind wochentags von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 089 - 22 84 15 84 erreichbar!

Eine Bitte in eigener Sache:
Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen die Gründungsberatung kostenfrei und unsere Seminare zu gründerfreundlichen Teilnahmegebühren anbieten können. Dies ist möglich, weil das Projekt guide durch den Europäischen Sozialfonds und das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm MBQ der Landeshauptstadt München gefördert wird. GründerRegio M, der Träger des Projektes guide, muss dennoch einen Teil der Projektkosten als Eigenmittel zur Projektfinanzierung beitragen. Deshalb bitten wir Sie herzlich, eine Spende für die Projektarbeit zu leisten, wenn Sie dazu in der Lage sind. Da GründerRegio M ein gemeinnütziger Verein ist, können Sie Ihre Spende für das Projekt steuerlich absetzen

Zur Einstimmung auf das Projekt können Sie hier auch schon unseren Teilnehmerinnen-Fragebogen einsehen:

Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq