Mittwoch
02.05.2018
09:30 bis 13:00

Netzwerktreffen Mai 2018

Je schneller ich mein Gegenüber einschätzen kann, desto genauer kann ich die Gesprächdauer, den Inhalt und die Form auf dessen Bedürfnisse abstimmen. Der Käufer fühlt sich verstanden und kauft genau deswegen. Was den Kunden bei ein und dem selben Produkt oder Dienstleistung anspricht kann sehr unterschiedlich sein. Auch Länge, Intensität des Verkaufsgespräches und die Ausdrucksweise können entscheidend sein.


Im Vortrag lernen Sie einige Modelle kennen, die Ihnen helfen können, Ihr Gegenüber schneller richtig einschätzen zu können.
Ulrike Hailer geht es nicht um Manipulation, sondern um ein effizientes Miteinander, das durch gegenseitiges Wahrnehmen und Respektieren geprägt ist.


Ulrike Hailer ist Heilpraktikerin und Dozentin. Sie hat eine 5 jährige ManagementCoach Ausbildung absolviert. Sie coacht unter anderem Vertriebler  aus großen Firmen, die neben dem reinen Verkaufen auch ethische Werte einhalten möchten und für dieses Ziel in Ihrer Praxis Bewusstseinarbeit an sich selbst leisten. www.liquere.de

Das Netzwerktreffen findet am Mittwoch, den 2. Mai 2018 von 09.30 bis 13.00 Uhr statt. Vor und nach dem Vortrag, der ca. eine Stunde dauert, haben Sie Gelegenheit, sich bei Kaffee, Tee und kleinen Snacks mit anderen Gründerinnen auszutauschen. Der Kostenbeitrag für diese Veranstaltung beträgt 10 Euro.
 
Veranstaltungsort ist der Gewerbehof Westend, Westendstraße 123, Haus F, 5. Stock – Seminarraum „Kirche“.
 
Um uns die Vorbereitung zu erleichtern, bitten wir um formlose Anmeldung zu dieser Veranstaltung unter anmeldung@guide-muenchen.de. Da die Teilnehmerzahl bei unseren Netzwerktreffen nicht beschränkt ist, erhalten Sie keine Anmeldebestätigung.

Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq