projekt_aktuelles.jpg
Donnerstag
20.07.2017
09:30 bis 17:30

Wie Sie emotionale Blockaden bei der Existenzgründung überwinden

Ein Coachingworkshop

 

Die Entscheidung zur Selbstständigkeit ist von starken Gefühlen begleitet. Zwischen Höhenflug im Himmel der neuen Möglichkeiten und Abstürzen aller Art formt sich eine neue Rolle – die Gründerin.

Wie kann eine Gründerin ihre Ängste vor dem Scheitern überwinden? Wie kann eine innere Balance hergestellt werden, damit sie den Boden nicht verliert, wenn eine Absage hereinflattert oder eine Kundenauseinandersetzung kritisch wird? Wie kann sie Zweifel und Existenzängste bewältigen? Wie kann der nächste Schritt aussehen, wenn sie plötzlich vor einer Hürde steht und nicht mehr weiter weiß?

Im Workshop können Sie ihre ganz persönliche aktuelle Situation beleuchten und dabei Unterstützung von den anderen erhalten. In einem vertraulichen und geschützten Rahmen erarbeiten Sie einen Weg aus Ihren Blockaden.
Sie werden mit mehr Selbstbewusstsein, innerer Ruhe und Freude ihre Potenziale entdecken. Ich begleite Sie mit psychodramatischen Methoden, die intensiv und handlungsorientiert sind.

Eine aktive Mitarbeit und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, wird vorausgesetzt. Für Frauen in allen Phasen der Existenzgründung (bis 3 Jahre nach Gründung).

Über die Referentin: Martina Neumeyer, Playourlife- Wir stärken Menschen
 


Veranstaltungsort ist der Gewerbehof Westend, Westendstraße 125, Haus G, 4. Stock. Die Teilnahmegebühr beträgt 85 Euro. Anmeldung bitte unter anmeldung@guide-muenchen.de.

Das Projekt guide - Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen wird gefördert von

StMAS.jpg
ESF-Logo_02.jpg
Logo Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm  mbq